Vrouwe Franciska more than sailing

Die Vrouwe

Die Vrouwe Franciska wurde 1983 auf der Werft Van Lochum in Bergschenhoek als Jacht gebaut. Anfangs als Privatjacht genutzt, wurde das Schiff 1993/94 zur komfortablen Charterjacht umgebaut. Segeln auf der Vrouwe Franciska ist Lemsteraaksegeln in besonderer Form. Ausgestattet mit Mariphon, Echolot, Fernglas, grossem Kompass, Kartenplotter und den neuesten Segelkarten steht Ihnen das Segelrevier der Binnenseen und des Wattenmeeres offen. In der geräumigen Plicht können Sie das Segeln geniessen.

Das Schiff läßt sich, je nach Wunsch, mit dem Steuerrad oder direkt mit der Pinne lenken. Unter Deck lädt ein grosser Salon und eine herrliche Küche zu gemütlichem Aufenthalt ein. Das Schiff verfügt über 2 Kabinen für 2 Personen und 2 Kabinen für 3 Personen. Zwei weitere Gäste können im Salon schlafen.

Die Vrouwe Franciska liegt ab 2013 in Makuum.

 Die Facts:

  • Schiffsart:
    Lemsteraak
  • Baujahr:
    1983
  • Länge & Breite:
    15 m & 5,20 m
  • Tiefgang:
    0,80 m
  • Personenanzahl:
    max. 10 – 12 Personen
  • Segelfläche:
    124 M2
  • Dieselmotor:
    120 PS
  • Heimathafen:
    Makuum
  • Besonderheiten:
    Bugstrahlruder

Kommentare sind geschlossen.